Haar-Momente

(Werbung – Kooperation)

Ich glaube, dass ich jetzt sehr weit aushole, dies bedarf es aber, damit Ihr versteht was ich meine…

Fridays for future… eine wunderbare Initiative… Plastik und Kunststoff vermeiden, wo es nur geht…ja es wird immer mehr Trend…nicht Trend sondern unsere Zukunft sollte es sein…

Und egal wo ich mittlerweile einkaufe, kommen Kunden mit ihren eigens mitgebrachten Behältern, um einzukaufen…

Ich gebe zu, ich selbst bin auch noch neu und noch unerfahren, auf was man alles achten kann, für unsere Umwelt und unsere Zukunft…aber ich lerne…jeden Tag ein wenig…

Wie mir, wird vielen von euch sicherlich auch bewusst, dass wir so mit unserer Erde nicht weiter machen können. Lebensmittel möglichst natürlich, ohne viel Chemie etc. Mein Gemüse soll, mittlerweile achte ich hier wirklich vermehrt darauf, möglichst aus der Region kommen, natürlich auch um den Handel hier zu unterstützen. Kleidung sollte nachhaltig sein…und gerne einmal gebrauchte Kleidung verkaufen, verschenken oder spenden… all dies versuche ich immer mehr in den letzten Jahren zu leben. Ich bin hier absolut keine Vorreiterin und auch kein Vorbild, denn alles geht immer noch ein bisschen bewusster… auf diesem Weg…und nichts passiert aus reinem Zufall, bin ich auf meiner jahrelangen Suche (eher Odyssee) nach einem Friseur auf eine wahre, nein für mich die wahre Haarerlebnis-Wohlfühloase (Wortschöpfung!?), gestoßen.

Ich muss euch hierzu erklären, dass wie bereits erwähnt eine jahrelange Suche vorausging, viele sehr verschiedene Friseurbesuche mit skurrilen Ansichten, Beratungen, die in mir den sofortigen Fluchtgedanken auslösten. Viele meinen Sie müssten zwanghaft Gespräche führen… bis hin zu gar kein Interesse am Haar, am Kunden, am Mensch! Also kurz gesagt, für mich war ein Friseurbesuch ein Horrortrip. Dazu muss ich euch noch erklären, dass mein Haar (ok..ich muss zugeben ich vielleicht auch…) nicht einfach ist. Ihr seht mich in der Regel mit geglättetem Haar, denn ich habe Naturwellen. Und ob ihr es glaubt oder nicht, früher waren das mal schöne Naturlocken.

Nun ist es so, dass meine Haare ungestylt, heißt wenn ich sie einfach trocknen lasse, nicht der Hit sind.

Mit meiner neuen Absicht bewusster zu leben und das in jeder Hinsicht, auch in Partnerschaft und Familie, also in diesem Bewusstsein, bin ich auf MEINEN neuen Haarstylisten (den einfach Friseur zu nennen, wäre mir hier zu wenig, ohne es böse zu meinen) gestoßen…oder habe ihn gefunden oder wie auch immer. Wie ich immer sage, nichts passiert einfach so.

Gesucht hatten meine Tochter und ich ursprünglich nach einem Calligraphy -Schnitt-Meister…und sind fündig geworden.

Zum ersten Termin bei Sybille Singer Intercoiffure in Bad Mergentheim wurden wir so umfangreich und ausführlich beraten, ich fühlte mich so ernst genommen, Fachwissen war hier nicht mehr anzuzweifeln und das „Betutteln“ (also Verwöhnen!) wie ich es nenne, kam von ganzem Herzen.

Ich war wirklich geflasht. Hier wurde mir eine Pflegeserie verwendet, die uns auch ausführlich erklärt wurde…das Bewusstsein hierfür bekam ich erst nach dem nächsten 2 Besuchen. Die Pflege, die hier verwendet wird, würde ich eher als Innovation bezeichnen.

Es wurden sich so viele Gedanken über Haare gemacht, wie man es sich als Otto-Normal-Haarträger nicht vorstellen kann. Mit einer Leidenschaft Haare zu studieren. Ein Produkt zu entwickeln, dass zu 100 % Natur ist. Mit allen Erkenntnissen aus Wissenschaft, Dermatologie und Ernährung sowie Lifestyle und unter Achtung der Rohstoffe.

Organic Lifestyle gibt dem Haar die Eigenspannung, das Eigenvolumen und den Eigendrall zurück…so die Aussage.

IMG_1119.JPG

Organic Lifestyle verzichtet kompromisslos auf unnötige, überflüssige Inhaltsstoffe und Konservierungsmittel, es werden nur die Naturprodukte verwendet, welche zu keinen unerwünschten Nebenwirkungen führen, wie zum Beispiel Allergien.

Berücksichtigt werden mit besonderer Sorgfalt die neuesten Erkenntnisse aus Wissenschaft, Dermatologie, Ernährung, Lifestyle und Rohstoffen.

Unser Haar ist seit Jahren belegt, belegt mit Millionen von Shampoos und Styling Produkten.  Organic Lifestyle hat sich zum Ziel gesetzt das Haar so herzustellen, wie es ursprünglich einmal war, nämlich FREI.

Das Reinigungsshampoo, das ich jetzt immer anwende, wäscht alle Chemie Silikone, Parabine etc. aus meinem Haar und von meiner Kopfhaut. Hier bin ich nach dem ersten Waschen erschrocken, da sich mein Haar irgendwie filzig anfühlte, aber das ist eben das Ergebnis, wenn du alle chemischen Stoffe entfernst, welche verwendet werden, um Haare glatt und glänzend zu machen.

IMG_1114

Danach verwende ich das Proteinspray, es verleiht meinem Haar eine weiche Griffigkeit, ich sprühe es auf das gewaschene Haar auf und es riecht so lecker, dass ich es am liebsten als ganzes Körperspray verwende möchte. Das ist mein schönster Moment beim Haare waschen.

Jetzt kommt die wiederherrichtende Intensiv Heilmaske zum Zug…Heilmaske ist der richtige Ausdruck, den diese macht mein Haar, dass ja eigentlich gewellt bis gelockt ist, und ein intensives und strapazierendes Styling benötigt, um es glatt zu bekommen, weich, glänzend und mein Haar fühlt sich mittlerweile richtig stabil an.

Zum Schluss verwende ich den Conditioner, der das genährte Haar wieder verschließt, Feuchtigkeit und Proteine bleiben im Haar und glättet die Schuppenschicht und macht somit das Haar kämmbar.

Wenn ich es dann föhne und style bekommt es mittlerweile einen tollen Eigendrall, was sich seit vielen Jahren nicht mehr hatte.

Zuerst war ich mir unsicher, und eher skeptisch ob ich das mit den vier Stufen der Pflege wollte und ob ich das auf Dauer möchte,aber auch wenn die Anwendung etwas länger dauert und aufwendiger ist, freue ich mich eben nach jedem Waschen, wie sich das Haar gestärkt hat und sich anfühlt. Überall wachsen nun kleine Härchen nach, die früher schnell wieder beim Stylen abgebrochen sind, weil sie ja dann noch so fein sind. Aber jetzt bleiben sie, und so wird mein Haar in den nächsten Monaten wohl noch fülliger werden.

Es ist unglaublich schön, was die Produkte von Organic Lifestyle mit meinen Haaren macht. Es ist so spannend die Entwicklung meiner Haare zu spüren. Und ja, ich habe etwas mehr Arbeit mit meinen Haaren, aber der Friseur auch um das ganze Verständnis auch dem Kunden zu vermitteln.

Und soll das Haar nicht genährt werden, wie unser Körper und unser Geist mit Gutem und Gesundem? Es ist ein Lifestyle und ein Lebensgefühl.

Das Ganze kommt dann auch noch aus Deutschland, und ich kann somit wie anfangs erwähnt, auch wie bei meinen Lebensmitteln, die ich regional verstärkt kaufen möchte, auch hier meinen Beitrag leisten.

Dieser Mut und diese Ausdauer von Petra Brockmann und Thomas Brockmann-Köhler, die Organic Lifestyle ihr Baby nennen können, erfordert aber auch ein tieferes Verständnis der Haarstylisten und letztlich muss der Kunde diese Produkte auch verstehen und wenn er sie versteht, wird er sie lieben.

Also haartechnisch bin ich angekommen… und bei allem anderen bleibe ich auch dran…es gibt mir einfach ein gutes Gefühl und darauf kommt es uns doch an…und ein gutes Gefühl macht glücklich…denn auch hiermit möchte ich mein neues Lebensgefühl unterstreichen.

Die Wertigkeit der Inhalte dieser Produkte hörte sich für mich ja erst mal gut an, aber wirklich zu schätzen, weiß ich es erst jetzt nach einigen Monaten und meine Haarverzauberin Sybille (Sybille Singer Intercoiffure in Bad Mergentheim) sagt, dass die Entwicklung meines Haares noch lange nicht am Ende ist…und darauf bin ich gespannt…

 

Bleibt neugierig…

und hört das Kleinstadtrauschen…

IMG_1549

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s